Anwärtereinstellungen 2021 und Corona-Hinweise

Trotz Corona-Krise: Wir bilden weiter aus!

Auch in Zeiten von Corona bietet die hessische Justiz 2021 wieder folgende Ausbildungs- und Studienplätze an:

Diplom-Rechtspfleger*in (FH) - Duales Studium im gehobenen Justizdienst -

  • Einstellungstermin 01.09.2021
  • Dauer 3 Jahre
  • schulische Voraussetzung: Abitur oder Fachhochschulreife
     

Justizfachwirt*in - Ausbildung im mittleren Justizdienst -

  • Einstellungstermin(e) 01.09.2021 und voraussichtlich 01.11.2021
  • Dauer 2 Jahre
  • schulische Voraussetzung: mittlerer Bildungsabschluss

Nähere Informationen über die Berufe, den jeweiligen Ausbildungsverlauf und die Bewerbungsmodalitäten sind unter Rechtspflegerin/Rechtspfleger und Justizfachwirtin/Justizfachwirt zu finden, die aktuellen Stellenausschreibungen im Karriereportal des Landes Hessen (www.karriere.hessen.de).

Die Eignungsprüfungen finden wie geplant statt. Es werden alle erforderlichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen (Mindestabstand, angepasste Gruppengröße) eingehalten. Weitere Informationen finden Sie im unten stehenden Download "Hinweisblatt Coronavirus". 

Die Bewerbungsfrist für 2021 ist abgelaufen. Es werden keine Bewerbungen mehr angenommen. Nächster Einstellungstermin ist der 01.09.2022. 

Telefonische Auskünfte unter 069/1367-8401 und -2278.

 

 

Schließen