Höherer Dienst

Die Beamtinnen und Beamten des höheren Dienstes gehören zu den Führungskräften im Justizvollzug. In den Justizvollzugsanstalten nehmen sie die Funktion der Anstaltsleitung oder der Vollzugsabteilungsleitung wahr.

fotolia_58672675_s.jpg

Arbeitsbesprechung am "kleinen Tisch" mit drei Personen
© Günter Menzl / Fotolia.com

Im Hessischen Ministerium der Justiz sind die Angehörigen dieser Laufbahn als Referenten oder Referatsleiter tätig. Im H. B. Wagnitz-Seminar – Dienstleistungszentrum für den hessischen Justizvollzug – obliegt ihnen ebenfalls die Leitung. In der Funktion der Anstaltsleitung tragen die Beamtinnen und Beamten des höheren Dienstes die alleinige Verantwortung für den gesamten Vollzug in einer Justizvollzugsanstalt. Sie sind Dienstvorgesetzte aller Bediensteten, sind für die Personalführung und Vertretung der Anstalt nach außen zuständig und nehmen Kontroll- und Überwachungsaufgaben (insbesondere bei der Delegation von Aufgaben im Rahmen des Geschäftsverteilungsplans) wahr.