Erscheinungsdatum: 01.11.2010

Das HessJStVollzG

Mit dem Hessischen Jugendstrafvollzugsgesetz (HessJStVollzG), das am 01. Januar 2008 in Kraft trat, stellte das Land Hessen den Jugendstrafvollzug auf eine eigenständige gesetzliche Grundlage. Bedingt durch gesetzliche Änderungen auf Bundesebene sowie zur Harmonisierung mit dem neuen Hessischen Strafvollzugsgesetz und dem neuen Hessischen Untersuchungshaftgesetz auf Landesebene ist das Hessische Jugendstrafvollzugsgesetz zum 01. November 2010 an einigen Stellen angepasst worden. Eine Veränderung der Leitlinien oder anderer wesentlicher Inhalte des Gesetzes ist damit nicht verbunden.

Herausgeber: 
Hessisches Ministerium der Justiz
Dokumentenart: 
Broschüre