Startseite Presse Pressemitteilungen Staatssekretär Thomas Metz feiert mit Erstklässlern der Carl-Orff-Schule in Bensheim-Fehlheim den Schuljahresbeginn
Schuljahresbeginn 2018

Staatssekretär Thomas Metz feiert mit Erstklässlern der Carl-Orff-Schule in Bensheim-Fehlheim den Schuljahresbeginn

07.08.2018Hessisches Ministerium der Justiz

Justizstaatssekretär Thomas Metz hat heute die Einschulungsfeier der Grundschule in Bensheim-Fehlheim besucht und die Schulanfänger herzlich im neuen und für sie ersten Schuljahr begrüßt. „Liebe Mädchen und Jungen, heute ist Euer erster Schultag. Dies ist ein ganz besondere Tag“, sagte Thomas Metz und ergänzte: „Auch wenn Ihr heute noch etwas aufgeregt seid und alles ein wenig ungewohnt erscheint, heiße ich Euch schon jetzt in der Schule willkommen! Vor Euch liegen nicht nur vier spannende Jahre, sondern viele tolle Erlebnisse mit Euren neuen Klassenkameradinnen und Klassenkameraden.“

drubig-photo_-_fotolia.com_.jpeg

drubig-photo - Fotolia.com
© drubig-photo - Fotolia.com

Auch an die Eltern und Lehrerinnen und Lehrer richtete sich Staatssekretär Metz: „Ihre Kinder stehen im Mittelpunkt einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus. Wir haben mit dem „Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0 bis 10 Jahren in Hessen“ einen zentralen Beitrag zur Verbesserung der Bildungschancen für die heranwachsende Generation geleistet. Der Bildungs- und Erziehungsplan richtet sich an alle an der Bildung und Erziehung der Kinder Beteiligten und stellt für alle Bildungsorte ein Fundament zur Verfügung. Er ist Leitfaden und konkretes Hilfsinstrument für Kindertagesstätten und Grundschulen und sichert den Bildungserfolg unserer Jüngsten im Lande“, sagte Staatssekretär Metz und ergänzte: „Zusätzlich haben wir eine ganze Reihe an Maßnahmen auf den Weg gebracht, welche die Schulen personell gezielt unterstützen, die Grundunterrichtsversorgung sicherstellen und gleichzeitig das qualitativ hohe Unterrichtsniveau gewährleisten. So haben wir in 700 Stellen für sozialpädagogische Fachkräfte investiert, welche die Lehrerinnen und Lehrer fachlich unterstützen. Eine solche Mitarbeiterin ist seit Juni 2018 auch an der Carl-Orff-Schule beschäftigt.“

Zum Abschluss seines Besuches in der Carl-Orff-Schule in Fehlheim richtete sich der Staatssekretär noch einmal an die Schulanfänger: „Liebe Kinder, für Euren ersten Schultag wünsche ich Euch viele schöne Momente. Hier, in der Carl-Orff-Schule, werdet Ihr viel lernen, was später einmal nützlich ist. Seid neugierig und sammelt wertvolle Erfahrungen. Für heute wünsche ich Euch ganz viel Spaß beim Öffnen Eurer Schultüten.“

Zum Hintergrund:
Seit nunmehr 1999 ist es gute Tradition, dass Kabinettsmitglieder der Hessischen Landesregierung zu Beginn eines neuen Schuljahres Einschulungsfeiern in ganz Hessen besuchen. Dabei bringen die prominenten Gäste „Schulstarter-“ bzw. „Durchstarter“-Taschen mit, die neben Schulheften, einem Stundenplan und anderen kleinen Überraschungen auch einen Turnbeutel enthalten.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Herr René Brosius
Hessisches Ministerium der Justiz
+49 611 32 26 95
+49 611 32 26 91
pressestelle@hmdj.hessen.de
Schließen