Startseite » Presse » Pressemitteilungen » Pressearchiv » Staatssekretär Dr. Rudolf Kriszeleit: Fechenheimer Gewerbe stiftet Identität und Lebensqualität
Frankfurt-Fechenheim

Staatssekretär Dr. Rudolf Kriszeleit: Fechenheimer Gewerbe stiftet Identität und Lebensqualität

Zur Eröffnung der ersten Handwerks- und Gewerbemesse „Fechenheim kann!“ überbrachte Staatssekretär Dr. Rudolf Kriszeleit die Grüße der Hessischen Landesregierung

„Ihnen, sehr geehrte Frau Pfeffer, spreche ich stellvertretend für die Initiative Ladeneigentümer und für den Gewerbeverein Fechenheim e.V. meine Anerkennung und den Dank für Ihr Engagement aus. Lebendige und attraktive Innenstädte und Ortszentren stiften Identität und steigern die Lebensqualität! Sie stellen sich hier vor Ort dieser Herausforderung.“

„Mit der Innenstadt-Offensive „Ab in die Mitte!“ setzt die Landesregierung gemeinsam mit Partnern aus der privaten Wirtschaft ein Zeichen, um neue Impulse für die Stadtentwicklung einzufordern und damit das Augenmerk der Öffentlichkeit auf die Attraktivität der Zentren zu lenken“, sagt Staatssekretär Dr. Rudolf Kriszeleit: „Ab in die Mitte!“ will eine breite Öffentlichkeit für beispielhafte kommunale Konzepte und Strategien für die nachhaltige Stärkung und Entwicklung der Innenstädte und Stadtteilzentren schaffen. Sie will die Herausbildung eines individuellen, unverwechselbaren Profils der Innenstadt unterstützen.“

„Es freut mich sehr, dass das Fechenheimer Projekt: „STADT.NATUR.GANZ.NAH.“ in diesem Jahr Preisträger im Rahmen der Initiative „Ab in die Mitte!“ ist. Und so kann ich Sie alle nur bitten, sich weiterhin mit dem bisherigen Engagement und Ideenreichtum für den Stadtteil Fechenheim einzusetzen“, so Dr. Kriszeleit.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Dr. Hans Liedel