Alle archivierten Pressemitteilungen im Überblick | Page 3 | Hessisches Ministerium der Justiz
Archiv

Alle archivierten Pressemitteilungen im Überblick

Eva Kühne-Hörmann setzt sich für die Bekämpfung von Kinderpronografie ein
02.06.2017
Hessen begrüßt Kampf gegen Hass in sozialen Medien
Hessens Justizministerin begrüßte heute im Bundesrat den Einsatz der Bundesregierung gegen Hass im Internet.
Ehrung von Heinz Rieth
01.06.2017
Ehrung für 70 Jahre im öffentlichen Dienst
Justizministerin Kühne-Hörmann hat Heinz Rieth aus Wiesbaden für sein 70-jähriges Engagement im öffentlichen Dienst geehrt.
Portrait Justizministerin Eva Kühne-Hörmann
01.06.2017
Verbot von Kinderehen beschlossen
Der Deutsche Bundestag hat sich auf das Verbot von Kinderehen geeinigt. Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann begrüßte den Beschluss des Bundestages.
Justizministerin Eva Kühne-Hörmann
23.05.2017
Geldauflagen hessischer Staatsanwaltschaften und Gerichte
Gerichte und Staatsanwaltschaften können unter bestimmten Voraussetzungen Beschuldigten beziehungsweise den Verurteilten von Strafverfahren Geldauflagen auferlegen. Die Geldauflagen erfüllen verschiedene Zwecke.
Gruppenbild mit Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (erste Reihe Mitte) und den geehrten Jahrgangsbesten
15.05.2017
Eva Kühne-Hörmann: „Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit brauchen selbstbewusste Vertreter“
Traditionell findet im Hessischen Justizministerium die Ehrung der erfolgreichsten Kandidaten der beiden juristischen Examen eines Jahrgangs statt. Um die Befähigung zum Richteramt zu erlangen, müssen Kandidatinnen und Kandidaten in Deutschland zwei Staatsexamen bestehen.

Seiten

Schließen