Startseite Über uns Beauftragter für Opfer von schweren Gewalttaten und Terroranschlägen
Prof. Dr. Helmut Fünfsinn

Beauftragter für Opfer von schweren Gewalttaten und Terroranschlägen

gsta_prof_dr.helmut_fuenfsinn.jpg

Helmut Fünfsinn
© HMdJ

Als erster Beauftragter der Hessischen Landesregierung für Opfer von schweren Gewalttaten und Terroranschlägen habe ich nach den fürchterlichen Verbrechen von Hanau und Volkmarsen bereits im Februar 2020 meine ehrenamtliche Tätigkeit noch vor dem eigentlich offiziell geplanten Beginn zum 1. April 2020 aufgenommen.

Zusammen mit meinem Team möchte ich Ihnen, als Betroffene einer schweren Gewalttat oder eines Terroranschlags, unbürokratisch als Ansprechpartner, Lotse und Vermittler in dieser schwierigen Zeit zur Seite stehen. So haben wir neben einem offenen Ohr Kontakte zu weiteren psychosozialen und finanziellen Hilfsangeboten. Mit dem in Hessen hervorragend ausgebauten Netz aus Opferhilfevereinen arbeiten wir eng zusammen. Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in lokaler und überörtlicher Netzwerkarbeit sowie im Einsatz für die Weiterentwicklung und Verbesserung des Opferschutzes in Hessen und über die eigenen Landesgrenzen hinaus.

So erreichen Sie uns:

Geschäftsstelle des Beauftragten der Hessischen Landesregierung für Opfer von schweren Gewalttaten und Terroranschlägen

Bleichstraße 6 in 60313 Frankfurt am Main
E-Mail: opferbeauftragter@hmdj.hessen.de
Telefon: 0611 32-142835

Schließen