Cybercrime

Botnetz, Darknet & Co.

Was verbirgt sich hinter den Begriffen Botnetz, Darknet, Handy-Hacking oder Cybergrooming?

vlnr_-_justizministerin_eva_kuehne-hoermann_rainer_franosch_oberstaatsanwalt_und_ralf_wildvang_-_it-training_consulting.jpg

vlnr - Jusitzministerin Eva Kühne-Hörmann, Rainer Franosch, Oberstaatsanwalt und Ralf Wildvang - IT-Training & Consulting
vlnr - Justizministerin Eva Kühne-Hörmann, Rainer Franosch, Oberstaatsanwalt und Ralf Wildvang - IT-Training & Consulting
© HMdJ

Im Rahmen Ihrer Sommerreise hatte Justizministerin Eva Kühne-Hörmann Pressevertreter zu einem Workshop in die Räume des Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) eingeladen, um das Thema Cybercrime intensiv zu beleuchten.   

Anhand von Originalfällen und Echtzeitkarten wurde ein Einblick in die Arbeit der Strafverfolgungsbehörden vermittelt und anhand konkreter Ermittlungsarbeit der letzten Jahre Strafbarkeitslücken aufgezeigt.

Dabei standen Fachleute der Zentralstelle zur Bekämpfung von Internetkriminalität (ZIT) ebenso zur Verfügung, wie externe Experten.

Themen:

Botnetze – Die mächtigen Waffen der Cyberkriminellen

  • Was ist ein Botnetz?
  • Die Gefahr für den Bürger – warum Zehntausende zum Opfer werden
  • Die Gefahr für Gesellschaft und Wirtschaft
  • Gibt es Handlungsbedarf für den Gesetzgeber? – Die hessische Botnetz-Initiative

Referent: Rainer Franosch, Oberstaatsanwalt

Mobile Malware – Wie sicher sind Smartphones? – Live-Hacking

  • Infektionswege – wie erlangen Cyberkriminelle Zugriff auf ein Smartphone?
  • Welche Möglichkeiten haben die Cyberkriminellen, Daten auszuspähen?
  • Wie kann ich mich schützen?

Referent: Ralf Wildvang - IT-Training & Consulting

Cybergrooming – Wie Pädokriminelle im Netz ihre kindlichen Opfer finden

  • Das Phänomen – Einblicke in die Welt des Online-Missbrauchs
  • Einblick in die bundesweite Operation „Hardes“
  • Welche Möglichkeiten haben die Strafverfolgungsbehörden?
  • Gibt es Handlungsbedarf für den Gesetzgeber?

Referent: Andreas May, Oberstaatsanwalt (ZIT)