Bewerbung

Wenn Sie interessiert sind, in einer modernen Justiz unter Anwendung zukunftsorientierter Informationstechnologien mitzuarbeiten, sollten Sie Ihre Bewerbung für den Einstellungstermin 1. September möglichst bis zum 31. Oktober des Vorjahres an eines der nachstehenden Ausbildungsamtsgerichte richten:

Um eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung zu gewährleisten, fügen Sie bitte Ihrem Bewerbungsschreiben die folgenden Unterlagen bei:

  • Lebenslauf,
  • die letzten Schulzeugnisse.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihr nächstgelegenes Ausbildungsamtsgericht oder jede andere hessische Justizbehörde und verschaffen Sie sich dort selbst einen Eindruck über das Berufsbild und die Aufgaben der Justizfachangestellten.